Vitamin D

Gesundheits-Revolution Vitamin D

Vitamin D wird zum Hormon, dass alle Menschen benötigen, aber leider oft ein Mangelzustand ist.

Alles Leben benötigt Licht, also unsere wunderbare SONNE. Das weiß jedes Kind. Was benötigt Ihr Körper weiterhin um gesund zu bleiben bzw. zu werden? Ihr Körper benötigt täglich: Fette, Ballaststoffe, Eiweiße, Aminosäuren, Wasser, Vitamine und vieles mehr. Um gesund zu werden gehen Sie raus in die Natur! Atmen Sie frische unverbrauchte Luft und tanken Sie SONNE soweit es immer möglich ist. Sollte das schwer möglich sein, dann lesen Sie weiter, wie auch Sie zumindest Sonne „tanken“ können. Das „Sonnen-Vitamin“ ist für ALLE zugänglich. Auch Ihr Vitamin D Spiegel wird zu niedrig sein, wenn Sie nicht aktiv supplementieren (ergänzen).

Öffentlich rechtliche Berichte diffamieren gezielt

Vitamin D Präparate

Wenn ich mich auf öffentlich rechtliche Informationen verlassen hätte, wäre nie ans Tageslicht gekommen, dass auch mein Vitamin D – Spiegel im roten Bereich liegt. Gerne können Sie das Bild anklicken und mein pers. Ergebnis einsehen. Ergebnis: 9,6 ng/ml – guter Spiegel wäre min. 50ng/ml. 

Am 22. Feb. 2019 habe ich meinen Vitamin D Spiegel durch eine Blutabnahme in einem Labor prüfen lassen. Ich ahnte schon, dass er niedrig ist. Das mein Ergebnis so niedrig ausfällt, hätte ich nicht gedacht.

Bitte Bild anklicken

Mein pers. Vitamin D Spiegel ist viel zu niedrig.

Was wissen Sie über Vitamine? Welches Vitamin ist das Wichtigste für unseren Körper? Vielleicht denken Sie jetzt vordergründig an das „Vitamin C„. Klar sind alle Vitamine wichtig. Dennoch spielt das Vitamin D eine große Rolle, da es von unserem Körper zu einem Hormon umgewandelt wirdVitamin D ist allgemein als das“Sonnenvitamin“ bekannt. Da liegt auch das „Problem“. In den Wintermonaten wird durch die Sonneneinstrahlung (UV-B) . Deshalb sollte es dem Körper zugeführt werden. Wie wichtig es für uns Menschen ist, lernen Sie aus den folgenden verschiedene Videos. Vitamin D ist essenziell für unsere Körper, da wir Menschen kein Vitamin D (Tiere stellen selbst her) produzieren können .Herr Dr. Raimund von Helden ist ein führender Experte in Sachen Vitamin D

Schaue Sie sich die Videos der Reihe nach an. So lernen Sie, warum dieses so "diffamierte" Vitamin so wichtig für uns Menschen ist.

Was ist Vitamin D?

Es ist kaum noch Vitamin D in unseren Fischen

Vitamin D wird in unserem Körper zum Hormon.  Weiterhin gehört es zu den fettlöslichen Vitaminen und kann über direkte Sonneneinstrahlung im Körper gebildet werden. Allerdings wird nur Vitamin D produziert, wenn die Sonnenstrahlen auf unsere nackige Haut fallen (ohne Sonnenschutz). Auch der Sonnenstand also der Einfallswinkel der Sonnenstrahlen ist zu berücksichtigen. Nur Hände Hals und Gesicht in die Sonne zu halten langt bei weitem nicht aus. 
Weiterhin spielt das Vitamin D eine Rolle bei der Calcium Regulierung in unserem Körper. Wenn zu wenig Vitamin D vorhanden ist, kann es zur Knochenmissbildungen kommen (Rachitis). In Fettfischen, Innereien (Leber vor allem) und im wenig schmackhaften Lebertran ist Vitamin D vorhanden. Nur wer bekommt das herunter? Ich mag nicht mal Leber 🙁 .

Vitamin D-Experten klären auf

Vitamin D ist leider nicht populär. Aber auch Hr. Hansen weist auf die Wichtigkeit hin. Er hat eine sehr klare Art und ich finde es gut, wenn mal einer Klartext redet.

Ein Naturheilkundler klärt auf. Hr Peter-Hansen Volkmann bringt es auf den Punkt. Auch er setzt auf die Natur und hat viele gute Erfahrungen mit ihr gemacht. Alles was Sie „tanken“ muss durch Ihren Körper, dessen sollte man sich immer bewusst sein. Fehlen auf Dauer Vitamine, können sich Gesundheitsprobleme entwickeln.

Dr. Reimund von Helden hat das Buch „Gesund in 7 Tagen“ geschrieben. Hr von Helden ist ein sehr sympatischer Mensch. Er wirkt sehr authentisch auf mich und kümmert sich um das „Stiefkind“ Vitamin D. 

Herr Dr. Raimund von Helden ist ein Experte in Sachen Vitamin D. Er ist Landarzt und hat bei seiner täglichen Arbeit bei einigen Patienten einen Vitamin D Mangel festgestellt. Dr. von Helden nimmt Stellungen zu Medien-Berichten. Hier ein Beispiel von der ARD Sendung „ARD-Buffet“.

Prof. Dr. Spitz erklärt anschaulich was er vom Vitamin D hält. Er sagt von sich selbst, er sei ein höchst ansteckender Gesundheitserreger.

Ein weiterer Spezialist ist Prof. Dr. Spitz. Tatsächlich ist der Tenor ziemlich gleich zu Dr. Raimund von Helden. Beide wollen die Bevölkerung aufklären und den Menschen endlich eine bessere Gesundheit ermöglichen. Dieser Beitrag erstreckt sich auf 1,5 Std. Aus diesem Beitrag von Prof. Dr. Spitz kannst du sehr viel über das Vitamin D erfahren. Halte durch 🙂 !

Lars befragt Dr. von Helden warum das Vitamin D bei vielen Ärzten auf taube Ohren stoßen. Im Video erfährst du warum.

Lars -ein You Tuber- „Rohe Energie“ führt regelmäßig Interviews mit Dr. Raimund von Helden. Herr Dr. von Helden hat das Buch „Gesund in 7 Tagen“ geschrieben. Das Buch ist die „Bibel“ für das Grundwissen über Vitamin D. WICHTIG! Herr Dr. von Helden warnt vor Calciumzugabe (Kombi-Präparate). Vitamin D sorgt von Haus aus dafür, das vorhandenes Calcium in die Knochen eingelagert wird. Calcium im Überfluss bleibt im Körper liegen und lagert sich ab.

Spezialisten aus Lübeck teilen Wissen über Vitamin D

Hier werden sehr viel Fachbegriffe benutzt, aber der Inhalt ist dennoch klar.

Auch Menschen aus meiner Region (Lübeck) kümmern sich um das Vitamin D Thema. Dieser Beitrag ist „schwer verdaulich“. Aber auch in diesem Video finden sich viele Parallelen zu den anderen Vitamin D Spezialisten. Dem Patienten mal zuhören und hinterfragen welchen Weg die Natur schaffen kann. Weniger Medikamente verordnen ist hier das Motto.

Die wichtigsten Stellen aus dem oberen Video

Fr Antje Rösler ist Ernährungsmedizinerin und erklärt an dieser Stelle, dass Vitamin D das „Metformin“ quasi ersetzen kann. Wieder hilft das Sonnenvitamin unserem Körper.

Auch das Thema Kinderwunsch kommt hier zur Sprache. Fr Rösler rät zu einem guten Vitamin D – Spiegel und zudem gute Mikronährstoffe.

An dieser Stelle des Videos bezieht sich Fr. Rösler auf Herrn Prof. Dr. Spitz. Krebsrisiken können nachweislich durch Vitamin D  -Zugabe deutlich verringert werden.

Fr Rösler fasst zusammen. Kurz: „Niemand erzählt uns was“

Das Zusammenfassen dieser schon vorhandenen Information trägt hoffentlich ein Stück zur Aufklärung bei. Entscheiden muss dann jeder selbst, wie er mit dem Thema Gesundheit umgeht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.